Treffen AG Wald und Forstkammer

AG Wald und die Forstkammer Baden-Württemberg kooperieren

Im Januar 2011 trafen sich Vertreter der AG Wald mit dem erweiterten Vorstand der Forstkammer Baden-Württemberg, um – im Nachgang zum 5. Waldgipfel und dem Tag der Waldwirtschaft - über eine verstärkte Zusammenarbeit zur Stärkung der Interessensvertretung des Waldes und der Waldwirtschaft zu beratschlagen.

In einem offenen und konstruktiven Gespräch war man sich einig, zukünftig gemeinsame Themen in der Öffentlichkeit miteinander zu vertreten, um so eine stärkere Bündelung forstlicher Interessen und forstlicher Botschaften zu erzielen. Kernbotschaft hierbei: „Es ist grundsätzlich gut, dass wir unsere Wälder bewirtschaften und es ist insgesamt gut, wie wir sie bewirtschaften“. Der „Tag der Waldwirtschaft“, wie er am 01.10.2010 auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen erstmals gemeinsam durchgeführt wurde, soll zukünftig als gemeinsame Marke etabliert werden. 2011 wird hierzu eine gemeinsame Aktion von Forstkammer und AG Wald zum Internationalen Jahr der Wälder durchgeführt werden.