• Startseite
  • Aktuelles
  • Geplanter Nationalpark Schwarzwald darf Forstwirtschaft und Naturschutz in Baden-Württemberg nicht schwächen
Nationalpark Schwarzwald

Geplanter Nationalpark Schwarzwald darf Forstwirtschaft und Naturschutz in Baden-Württemberg nicht schwächen

In einem offenen Brief kritisiert die AG Wald Baden-Württemberg die Absicht des Baden-Württembergischen Finanzministers Nils Schmid, die Kosten des geplanten Nationalparks aus den bestehenden Haushaltsmitteln für Forstwirtschaft und Naturschutz zu decken. Damit drohen die Vorteile eines Nationalparks durch erhebliche Nachteile auf der anderen Seite aufgefressen zu werden.

Inakzeptabel, wie Sie selber nachlesen können!

Offener Brief an Nils Schmid zur NLP-Finanzierung